Für die Kleidersammlung anmelden

Du arbeitest in einem Kindergarten, einer Schule oder einem Verein, der sich gerne nachhaltig engagieren würde?
Dann nimm an unserer Kleidersammlung für den guten Zweck teil!

So funktioniert die Sammlung:

Alle Kindergärten, Kitas, Schulen und Vereine, die sich beteiligen wollen, werden von trendy mit Sammelsäcken sowie einem trendy-Starterpaket für jedes Kind ausgestattet.

Dann wird gesammelt, was das Zeug hält.
Die ganze Familie und alle Freunde können mitmachen.

Für jeden vollen Kleidersack erhält die Einrichtung einen Bonuspunkt. Die Bonuspunkte kann die Einrichtung gegen einen Wertgutschein von Wehrfritz, einem hochwertigen Ausstatter von Kindereinrichtungen, eintauschen.

Mindestens ein Viertel des gesammelten Bonuswerts jeder Einrichtung fließt immer in den trendy-Spendentopf für soziale Kinderprojekte.

Die gefüllten Säcke werden an verschiedenen Stichtagen abgeholt und verwertet.

Was darf in den trendy-Sack?

In den trendy-Sammelsack gehören tragfähige Kleidung, Schuhe, Wäsche, Hüte, Mützen, Schals, Wolldecken, Bettwäsche, Gardinen, Tischdecken und Plüschtiere. Die Textilien müssen sauber sein. Schuhe sollten paarweise zusammengebunden werden.

Nicht in den trendy-Sack gehören dagegen nasse, stark verschmutzte, sehr alte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Einzelschuhe, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte.

Custom HTML